Strandbad

Strandbad
Strandbad

Nach dem Ende der Donaumonarchie erbaute die Stadtgemeinde Baden das Thermalstrandbad im
Art-déco-Stil im Jahre 1926 in einer Bauzeit von nur 16 Wochen.

Mit einer Wasserfläche von 5.000 m² und einem riesigen Sandstrand sollte der Eindruck eines altösterreichischen Adriabades erweckt werden.

Im Jahre 1930 wurde das Bad durch die Einbeziehung eines Teiles des Schloßparks der

Strandbad Luftaufnahme
Strandbad Luftaufnahme

Weiburg zu einer der größten österreichischen Badeanlagen erweitert. Badesaison von Mai bis September.

Website: Thermalstrandbad